Suche
  • SOTRAWO

AIRBUS ÜBERKAUFT - NA UND?

Aktualisiert: 27. März 2019


Airbus hat in der Luft von allem was! Ob kommerzielle Luftfahrt, Helikopter, Rüstung oder Raumfahrt. In den letzten Tagen ist ja bekanntlich einer der grösste Konkurrent Boeing nicht unbegründet ins straucheln gekommen. Airbus könnte damit die Sorgen um den A380 vergessen machen und profitieren. Was denken Sie?


Anbei finden Sie eine kurze Analyse durchgeführt mit der XTB xStation5.


Das gibt es Neues und Fundamentales…


#Airbus meldet starke Ergebnisse für das Gesamtjahr 2018 und lieferte Prognosen am 14. Februar.


• Starke Leistung für 2018 und erfüllte damit die Erwartungen

• Umsatz 64 Mrd. €; EBIT bereinigt 5,8 Mrd. €; Freier Cashflow vor M & A und Kundenfinanzierung 2,9 Mrd. €

• EBIT (ausgewiesen) 5,0 Mrd. €; EPS (gemeldet) 3,94 €

• A380-Lieferungen werden 2021 eingestellt

• Neuaushandlung des A400M-Programms

• Dividendenvorschlag für 2018: € 1,65 je Aktie, 10% mehr als 2017

• Die Prognose von 2019 bestätigt den Wachstumskurs


Das Zahlenwerk des Unternehmens im Detail


Was sagen die Analysten?


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 126 Euro.

Das maximale Kursziel liegt bei 148 Euro.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 103 Euro.


Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Airbus nach aktuellen Marktdaten auf "Buy" mit einem Kursziel von 136 Euro belassen. Die Daten des Airline-Dachverbands IATA (International Air Transport Association) für Januar signalisierten einen guten Jahresstart für den internationalen Passagierverkehr, schrieb Analyst Myles Walton in einer am Freitag vorliegenden Studie.


Die „kurzfristig“ technische Analyse…

hier durchgeführt mit der