Suche

APPLE - HODL TECHNOLOGIE?

Das weltweit größte Technologieunternehmen hat sich während der Pandemie größtenteils gut entwickelt und erzielte im zweiten Quartal 2021 einen Umsatz von 89,6 Milliarden US-Dollar. Das stellt ein Plus von 54 Prozent gegenüber 58,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahr dar.

Obwohl es charttechnisch, nach den Zahlen, zu einer Konsolidierung kam, heisst es jetzt "HODL Technologie?"

Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.

Das gibt es Neues und Fundamentales…


Apple gab am 28. April die Finanzergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekannt.


Im vergangenen Quartal erzielte #Apple einen Umsatz von 89,6 Milliarden US-Dollar oder 1,40 US-Dollar pro Aktie.


Der Nettogewinn betrug 23,6 Milliarden US-Dollar.

Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr erzielte Apple einen Umsatz von 58,3 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 11,25 Milliarden US-Dollar.


Die neuen Zahlen sind 54 Prozent höher als im Vorjahr.


Die iPhone-Verkäufe wurden nach der Einführung des iPhone 12 gesteigert, dem ersten Apple-Gerät mit 5G-Netzwerktechnologie.


Das Unternehmen stellte im Quartal neue Rekorde für Mac- und Service-Umsätze auf. Apple kündigte außerdem eine Erhöhung seiner Dividendenausschüttung auf 0,22 US-Dollar je Aktie an.


Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 149.62 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 175.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 83.00 US-Dollar.