Suche

Barrick - Fusion in die Zukunft?


Barrick ist ein wahres Traditionsunternehmen in der Goldminen Branche. Gegründet 1983 mit dem Headquarter in Toronto, beschäftigt das Unternehmen 10.000 Mitarbeiter und betreut Projekte in 10 Ländern. Interessant lassen Barrick insbesondere zwei wichtige Faktoren der letzten Wochen und Monate erscheinen. Einerseits der steigende Goldkurs aufgrund der Marktturbulenzen sowie der Marktunsicherheiten. Andererseits aber auch der anstehende Merger mit Randgold.


Anbei finden Sie eine kurze Analyse durchgeführt mit der XTB xStation5.


Das gibt es Neues und Fundamentales…


Das Royal Court von Jersey billigte der Fusion von Barrick Gold und Randgold zu. Ab 1. Januar 2019 soll diese über die Bühne gehen. Dabei fand der CEO von Barrick, Mark Bristol folgende Worte:

„Barrick wird der weltweit größte Goldminen Betreiber sein. Unser Fokus wird darauf gerichtet sein, zum wertvollsten Unternehmen der Branche zu werden. Durch das Finden, Entwickeln und Betreiben der besten Vermögenswerte mit den besten Mitarbeitern bieten wir unseren Eigentümern und Partnern nachhaltige Erträge.“

Ab 2. Januar wird das neue Tickersymbol an der New York Stock Exchange dann von „ABX“ auf „GOLD“ geändert. Eine richtungsentscheidende Veränderung könnte damit anstehen.


Was sagen die Analysten?


Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei bei 15 US-Dollar

Das maximale Kursziel liegt bei 17 US-Dollar

Das niedrigste Kursziel liegt bei 14 US-Dollar


Die „kurzfristig“ technische Analyse…

hier durchgeführt mit der XTB xStation5



  • Oszillator: Der RSI liegt bei etwa 57. Aktuell könnte hier ein Trend Richtung Norden angezeigt sein.

  • Trendindikator: Der MACD ist im Negativ könnte jedoch positive Tendenzen anzeigen.

  • Bollinger Bänder: Der aktuelle Kurs hält sich in der oberen Hälfte der Bollinger Bänder. Der Ausbruch Anfang Dezember konnte zwar nicht ganz bestätigt werden, doch scheint die Richtung zu stimmen.

Das Risikomanagment via Ampelsystem.…

… erfahren Sie mehr über das Ampelsystem in den Webinaren gemeinsam mit XTB.


FAZIT


Die aktuelle turbulente Marktsituation könnte durchaus Ideen im Goldminen Bereich interessant machen. Denn diese profitieren oft überproportional von einem steigenden Goldkurs.

Barrick könnte hier aufgrund der Newslage und der fundamentalen Situation als interessant erscheinen. Beobachtete Analysten finden jedenfalls durchaus positive Worte zur aktuellen Bewertung.


Die kurzfristige Analyse durchgeführt mit der XTB xStation5 könnte ebenfalls als positiv erachtet werden.


Könnte sich die anstehende Fusion positiv für die zukünftige Entwicklung von Barrick auswirken?

Was sagen Sie?


Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.


Entscheiden Sie selbst.


Ihr Sotrawo Team



Offenlegung:


“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in Barrick investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils empfohlene Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.


Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Es handelt sich um die persönliche Meinung des Autoren. Es wird dafür keine Haftung übernommen.


Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir auf Sotrawo präsentieren Trading Ideen, zeigen unterschiedliche Trading Plattformen und liefern hierzu Hintergrundinformationen.

  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2015  —  2020 SOTRAWO.  Alle Rechte vorbehalten.

Impressum    Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey YouTube Icon

Offenlegung: Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Ideen profitiert. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.