Suche

BEYOND MEAT - FLEISCHLOS DURCH DIE GRILL-SAISON?

#BeyondMeat ist ein führender Anbieter von Fleisch auf pflanzlicher Basis und berichtete am 4. August über die Finanzergebnisse für das zweite Quartal. Passend zur Grillsaison konnte der Kurs über einen möglichen Widerstand springen.

Die Ergebnisse für das Q3 sollen am 2. November 2020 veröffentlicht werden.

Das gibt es Neues und Fundamentales…

Der Umsatz in den Restaurantgeschäft war aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der zusätzlicher Kosten, die sich in der Gewinnzone niederschlugen, im 2. Quartal rückläufig.

Das Unternehmen verzeichnete im zweiten Quartal einen Verlust von 10,2 Mio. US-Dollar oder 16 Cent pro Aktie, verglichen mit einem Verlust von 9,4 Mio. US-Dollar oder 24 Cent pro Aktie im Vorjahresquartal.

Der Nettoumsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 69% auf 113,3 Mio. US-Dollar für den am 27. Juni endenden Zeitraum, teilte das in El Segundo, Kalifornien, ansässige Unternehmen in einer Erklärung mit.


Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 111.00 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 180.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 44.00 US-Dollar.

Das Fazit…

Während der Umsatz im zweiten Quartal die höchste Analystenschätzung übertraf, wurde dies ausschließlich durch Lebensmittelverkäufe befeuert. Das Geschäft mit den Restaurants viel hingegen mager aus.

Nach anfänglichen Verlust, konnte sich der Kurs der Aktie über einem möglichen Widerstand stabilisieren.

Gilt das Motto fleischlos durch die Grillsaison, bzw. kann der Kurs im Laufe des 3. Quartals zulegen?

Ma