Suche

FACEBOOK - BOLLINGER EINENGUNG IM TRENDBEREICH!

Facebook veröffentlichte Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2021. Umsatz und Nettoeinkommen des weltweit größten sozialen Netzwerks wachsen weiter.


Doch nicht nur die Zahlen scheinen aussichtsreich. Nach einem Rücksetzer und eigentlich zu erwartenden Gewinnmitnahmen, kommt es jetzt zu einer charttechnisch spannenden Konstellation.


Bollinger Einengung im Trendbereich!


Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 3. November 2021 veröffentlicht werden.

Das gibt es Neues und Fundamentales…


Facebook hat am 28. Juli die Finanzergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht.


Der Umsatz von Facebook belief sich im zweiten Quartal auf 29,077 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 56 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.


Fast die gesamten Einnahmen von Facebook, in Höhe von 28,580 Milliarden US-Dollar, stammen aus Werbung.


Der Nettogewinn von Facebook betrug 10,394 Milliarden US-Dollar oder 3,61 US-Dollar pro Aktie, 101 Prozent mehr als vor einem Jahr.


Die Zahl der täglich aktiven Nutzer stieg im Jahresvergleich um 7 Prozent auf 1,91 Milliarden Menschen.


#Facebook erwartet, dass sich das Umsatzwachstum im dritten und vierten Quartal deutlich verlangsamt und die Aktien des Social-Media-Riesen sinken werden, obwohl das Unternehmen starke Werbeverkäufe meldete.


Insbesondere mit der letzten Meldung könnten Unsicherheiten entstehen.

Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 408.28 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 500.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 225.00 US-Dollar.



Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio FuTecUS enthalten.



Die Facebook-Aktien haben wir am 7. Mai 2021 zu FuTecUS hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Facebook im Portfolio +41,4 Prozent.

Das Fazit…


Die Finanzergebnisse von Facebook waren besser als erwartet. Facebook meldete im zweiten Quartal einen Umsatzanstieg von 56 Prozent auf 29 Milliarden US-Dollar und eine Gewinnverdoppelung. Allerdings warnt das Unternehmen vor einer Verlangsamung des Wachstums in der zweiten Jahreshälfte.


Im Chart entstand aktuell eine sonderbare Konstellation, und zwar eine Bollinger Einengung im Trendbereich!


Könnte man weiterhin von einem Trend profitieren? Aktuell läge der Kurs der Aktie unter dem Mittel der von den Analysten berechneten Kurszielen.

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

Folgen Sie uns gerne auf nextmarkets.com

Und…

alle 2 Wochen bei Finanzen am Freitag

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”