Suche

Kann das ein Turnaround sein?


Der Social-Media-Riese Facebook kannte in den letzten Monaten nur eine Richtung, jene nach Süden. Damit entpuppte sich der Wert auch zu einem großen Verlierer in diesem Jahr. Doch könnte jetzt das Ende der Talfahrt eingeläutet sein. Nicht zuletzt durch ein sattes Aktienrückkauf Programm.


Anbei finden Sie eine kurze Analyse durchgeführt mit der XTB xStation5.


Das gibt es Neues und Fundamentales…


2018 war nicht nur für #Facebook eine Herausforderung, sondern auch für deren Anlege. Die #Aktie ist in diesem Jahr stark gefallen.



Nachdem die Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekannt gegeben wurden, fiel der Wert folgend über 20 Prozent. Der Grund für den Zusammenbruch lag einfach an den verhalten Erwartungen der Wall Street.




Doch jetzt meldet Facebook weitere 9 Milliarden US-Dollar seiner #Aktien zurück kaufen zu wollen. Das neue Programm kommt on top eines im letzten Jahr genehmigten Rückkaufes von 15 Milliarden US-Dollar.


Die Stimmen der Analysten…


Aktuell beobachtete Analysten haben folgende Kursziele im visier:

Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei bei $188,31

Das maximale Kursziel liegt bei $220,00

Das niedrigste Kursziel liegt bei $125,00


Die „kurzfristig“ technische Analyse…

hier durchgeführt mit der XTB xStation5



  • Oszillator: Der RSI liegt bei ungefähr 55. Damit scheint ein Aufwärtstrend etabliert.

  • Trendindikator: Der MACD befindet sich derzeit in der positiven Zone und scheint sich weiter nach oben zu bewegen.

  • Bollinger Bänder: Aus der Grafik oben ist ersichtlich, dass die Aktienkurse das obere Bollinger-Band berührt. Ein Durchbruch könnte als kurzfristiges Kaufsignal angesehen werden.


Selbst folgen wir auf nextmarkets.com und den Trading Ideen einem strikten Risikomanagement via Ampelsystem.


Das Fazit…


Zu Lachen hatten die Aktionäre von Facebook dieses Jahr nicht sonderlich viel. Etliche Skandale rund um den Datenschutz, als auch unerfüllte Analysten Ziele ließen den Kurs um rund 40 Prozent schmelzen.


Doch nun plant der Social-Media-Riese weitere 9 Milliarden US-Dollar für Aktienrückkäufe auszugeben. Kann das eine Trendwende darstellen?


Die kurzfristigen Indikatoren könnten eine Theorie jedenfalls stützen.

Kann das ein Turnaround sein?


Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.


Entscheiden Sie selbst.


Sie wollen mehr zu Facebook erfahren? Checken Sie einfach für unser Webinar am Samstag ein. Klick hier.


Ihr Sotrawo Team


Sie können Ritschy Dobetsberger auch live auf nextmarkets.com folgen.



Offenlegung:


“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in Facebook investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierte Position selbst in den betreuten Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.


Die hier veröffentlichten #Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors/der Autoren dar.


Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Wir auf Sotrawo präsentieren Trading Ideen, zeigen unterschiedliche Trading Plattformen und liefern hierzu Hintergrundinformationen.

  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2015  —  2020 SOTRAWO.  Alle Rechte vorbehalten.

Impressum    Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey YouTube Icon

Offenlegung: Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Ideen profitiert. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.