Suche

NORDEX - MEHR UMSATZ, NIEDRIGERER KURS?

Nordex, einer der größten Windkraftanlagenhersteller der Welt, steigerte ihren Konzernumsatz in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahr um 24,9 Prozent.


Doch sind die Börsen immer wieder auch unkonventionell.

Mehr Umsatz, niedrigerer Kurs?

Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 sollen am 29. März 2022 veröffentlicht werden.

Das gibt es Neues und Fundamentales…


#Nordex hat am 8. November die Ergebnisse für die ersten drei Quartale und die überarbeitete Prognose für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt. Am 15. November bestätigte die Nordex Group ihre vorläufigen Zahlen.


Der Konzernumsatz stieg in den ersten neun Monaten 2021 auf knapp 4,0 Milliarden Euro gegenüber 3,2 Milliarden Euro im Jahr 2020.


Das EBITDA stieg auf 100,7 Mio. Euro nach 70,8 Mio. Euro in den ersten neun Monaten des Vorjahres.


Das Unternehmen hat seine Prognose für 2021 angepasst und erwartet nun einen Konzernumsatz zwischen 5,0 und 5,2 Milliarden Euro.



Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 19.89 Euro.

Das maximale Kursziel liegt bei 25.00 Euro.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 17.10 Euro.

Das Fazit…


Der Umsatz der Nordex Group stieg in den ersten neun Monaten 2021 auf knapp 4,0 Milliarden Euro.


Betrachtet man die Analysten so liegt ebenfalls das Kursziel dieser signifikant höher als der aktuelle Kurs. Spannend könnte aktuell das Anlaufen einer möglichen Unterstützung sein.


Doch weiter gilt: Mehr Umsatz, niedrigerer Kurs?

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

Folgen Sie uns alle 2 Wochen bei Finanzen am Freitag

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”