Suche

PayPal glänzt weiterhin. Folgt jetzt der Ausbruch?

PayPal berichtete über die Vereinbarung zur Übernahme der Firma iZettle! Das motiviert Analysten das Kursziel auf 100 US-Dollar zu anzuheben. Was ist von dieser Akquisition zu erwarten? Und was kann man von Analysenzielen halten? Werfen wir einen Blick auf die fundamentalen Daten des Unternehmens. Anbei ein kurzes Update zu diesem Thema auf Sotrawo.


Das Zahlungssystem von PayPal ist das größte elektronische Debit-Zahlungssystem. Es ermöglicht Kunden, Rechnungen und Einkäufe zu bezahlen, Zahlungsanweisungen zu senden oder zu empfangen. Seit Oktober 2002 ist das Unternehmen ein Geschäftsbereich von eBay.


PayPal’s Mission is es „die bequemste, sicherste und kostengünstigste Zahlungslösung für das Web zu erstellen”.


Was gibt es Neues bei Paypal?


Am 25. April hat das amerikanische Online-Zahlungsunternehmen PayPal Holdings seine Ergebnisse für das erste Quartal 2018 bekannt gegeben. Laut den Ergebnissen stieg der Nettogewinn des Unternehmens im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33% auf 511 Mio. USD.


Im ersten Quartal registrierte PayPal 8,1 Millionen neue aktive Accounts und erhöhte die Gesamtzahl auf 237 Millionen Nutzer.


Ende 2018 erwartet PayPal einen Umsatz zwischen 15,20 und 15,40 Milliarden US-Dollar.


Letzten Monat hat PayPal ebenfalls eine Vereinbarung zur Übernahme des schwedischen Karten-Terminal-Unternehmens iZettle für 2,2 Milliarden US-Dollar angekündigt. Das ist eine stolze Summe.


"Kleine Unternehmen sind der Motor der Weltwirtschaft, und wir bauen unsere Plattform weiter aus, um ihnen zu helfen, online zu konkurrieren und zu gewinnen, sowohl im Geschäft als auch über das Handy", sagte Dan Schulman, Präsident und CEO von PayPal.

Aber wieso die Akquisition von iZettle? iZettle ist ein Finanztechnologie Unternehmen, das eine Reihe von Finanzprodukten für kleine Unternehmen anbietet, einschließlich Zahlungen, Point of Sales, Finanzierung und Partneranwendungen.


Das Unternehmen ist derzeit in 12 Ländern in Europa sowie in Brasilien und Mexiko präsent. PayPal plant, die Grenzen seiner Aktivitäten in diesen Ländern zu erweitern, und beabsichtigt, iZettle-Geräte in einigen seiner größten Märkte einzuführen, einschließlich der USA.


Auf der anderen Seite erwartet iZettle für das Jahr 2018 Bruttoerlöse in Höhe von ca. 165 Mio. USD, wobei auf seiner Plattform voraussichtlich ein Gesamtvolumen von etwa 6 Mrd. USD des gesamten Zahlungsvolumens (TPV) verarbeitet wird. Damit sind die Synergien und positiven Effekte dieses Deals offensichtlich.


Was sagen die von mir verwendeten technischen Analysemethoden?


  • Oszillator: Der RSI von PayPal liegt bei etwa 70. Damit liegt der Wert an der Grenze des Überkauft seins.

  • Trendindikator: Der MACD ist negativ dreht aber aktuell wieder ins Positive.

  • Preis Indikator: Der SMA 200 ist bei rund 73,5 US-Dollar und der aktuelle Kurs klar darüber!


Das hier verwendete Risikomanagement-Tool ist ein selbst entwickeltes "Ampelsystem" und wird in den Analysen von Ritschy Dobetsberger vorzugsweise eingesetzt.



Die schwarze Linie im Chart: Der Startpreis der Idee liegt bei 86 US-Dollar.


Die rote Linie im Chart: Der Stop-Loss liegt bei 82 US-Dollar. Damit wird das Risiko auf -4,65 Prozent begrenzt.


Aktuell scheint eine Aufwärtsbewegung seit Anfang Mai 2018 vorzuliegen (gelber Kreis im Chart). Diese wurde durch tolle Neuigkeiten und fundamental initiiert.


Die Frage stellt sich: "Reicht die Kraft der Neuigkeiten aus, um endgültig in ein neues Allzeithoch vorzudringen?"


Der grüne Kreis im Chart stellt die Ausbruchsregion dar. Wird meines Erachtens diese Region überwunden, könnte der Kurs weiter anziehen.


Das aktuell höchste von Analysten gesetzt Kursziel bei PayPal liegt 100 US- Dollar. Das wird auch von mir als realistisches Kursziel erachtet.


FAZIT:


Im April gab PayPal einen Gewinn von 511 Millionen US-Dollar (42 Cent pro Aktie) im ersten Quartal 2018 bekannt, verglichen mit 384 Millionen US-Dollar (32 Cent pro Aktie) im Vorjahr. Der Nettogewinn stieg um 33%.


Ende März 2018 hat PayPal 237 Millionen aktive Kunden, 8,1 Millionen mehr als drei Monate zuvor.


PayPal Holdings hat bekannt gegeben, dass es eine Einigung über die Übernahme von iZettle, der führenden kommerziellen Plattform für kleine Unternehmen in Europa und Lateinamerika, für 2,2 Milliarden US-Dollar erzielt hat.


Ein Anstieg über das Allzeithoch bei rund 85 - 86 US-Dollar und damit verbunden ein möglicher Ausbruch über den Widerstand von Ende Januar 2018 würde ich als ein positives Signal interpretieren.


Das ist neben den fundamentalen Daten auch die charttechnische Ratio für diese mögliche Idee.


Diese wird gestartet sollte dieser Ausbruch gelingen.


Parameter der Idee und möglicher Startkurs: $86

Rezenter Kurs: $85,23

Stop-Loss aktuell: $82 (-4,65% vom Startkurs)

Take Profit: $100 (neues höchstes Kursziel)

Diese Idee läuft seit 14. Juni 2017


Gefällt Ihnen diese Idee, können Sie uns hier oder “Ritschy” auch gerne Live auf nextmarkets.com folgen. Ich freue mich meine Ideen mit Ihnen zu teilen.


Ihr Sotrawo Team



Offenlegung:


“Beide angeführten Wikifolio's, UMBRELLA und FuTureUS, sowie andere von mir betreute Wikifolio’s können in PayPal investiert sein.


Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden.


Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils empfohlene Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung seiner Trading-Ideen profitiert.”

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir auf Sotrawo präsentieren Trading Ideen, zeigen unterschiedliche Trading Plattformen und liefern hierzu Hintergrundinformationen.

  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2015  —  2020 SOTRAWO.  Alle Rechte vorbehalten.

Impressum    Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey YouTube Icon

Offenlegung: Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Ideen profitiert. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.