Suche

PHANTASIE UND UNTERHALTUNG DAS IST WALT DISNEY

Von Micky Mouse bis Donald Duck…Spider Man, Hulk bis Captain America! Dieser Konzern lebt von Phantasie und Unterhaltung. Wer kennt Walt Disney nicht? Doch kann man das Unternehmen auch einfach an den Märkten traden, NYSE. Die Walt Disney Company ist ein in den USA diversifizierter multinationaler Massenmedien- und Unterhaltungskonzern mit Sitz in Walt Disney Studios in Burbank, Kalifornien. Gegründet wurde diese Erfolgsstory übrigens 1923, vor beinahe 100 Jahren, von den Brüdern Walt und Roy Disney als Disney Brothers Cartoon Studio.


Anbei finden Sie eine kurze Analyse durchgeführt mit der XTB xStation5.


Das gibt es Neues und Fundamentales…


#Disney und #Netflix sind beides in ihren Bereiche sehr erfolgreiche Unternehmen. Beide eint ebenfalls einen Platz auf der Forbes-Liste der wertvollsten Marken der Welt inne zu haben. Jetzt verkündeten Disney ein Debüt seiner Streaming-Plattform Disney+. Damit könnten beide zu Kontrahenten werden.


#Apple und Disney sind seit jeher bestrebt, eine Partnerschaft einzugehen. Bob Iger, CEO von Disney, ist Mitglied des Board of Directors von Apple. Am 11. April 2019 präsentierte The Walt Disney Company die direkten Streaming-Services des Unternehmens, einschließlich des bevorstehenden Disney + auf dem Investor Day. Nicht verwunderlich, Apple wird als Partner fungieren.


Disney + wird am 12. November 2019 in den USA eingeführt. Es kostet 6,99 $ pro Monat oder 69,99 $ pro Jahr für diejenigen, die bereit sind, 12 Monate zu begehen. Dies steht im Vergleich zu Netflix, das seine Preise vor kurzem für seinen Standardplan auf 12,99 USD angehoben hat.


Die Walt Disney Co. hat am 5. Februar, einen Bericht für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 veröffentlicht.


Im letzten Quartal sank der Umsatz von Disney um 0,31% im Jahresvergleich auf 15,351 Mrd. US-Dollar. Der verwässerte Gewinn pro Aktie (EPS) ging im Quartal um 36% auf 1,86 USD nach 2,91 USD im Vorjahresquartal zurück. Der Rückgang war an der Wall Street geringer als erwartet.


"Nach einem soliden ersten Quartal mit einem verwässerten EPS von 1,86 USD freuen wir uns auf das bevorstehende transformative Jahr, einschließlich des erfolgreichen Abschlusses unserer 21st Century Fox-Akquisition und der Einführung unseres Disney + Streaming-Service", sagte Robert A. Iger, Chairman und Vorstandsvorsitzender der Walt Disney Company.

Disney wird voraussichtlich am 8. Mai die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt geben.



Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei bei 138.43 US-Dollar

Das maximale Kursziel liegt bei 168.00 US-Dollar

Das niedrigste Kursziel liegt bei 114.00 US-Dollar


Die „kurzfristig“ technische Analyse…

hier durchgeführt mit der XTB xStation5



  • Oszillator: Im Bezug auf die Handelssignale liegt der RSI derzeit bei rund 80. Damit liegt der aktuelle Kurs im überkauften Bereich.

  • Trendindikator: Der MACD bewegt sich weiterhin in einer positiven Dynamik.... doch schwächt sich der MACD aktuell scheinbar ab.

  • Bollinger Bänder: Der Kurs ist sehr kürzlich ausgebrochen. Der aktuelle Kurs bewegt sich am oberen Band.


Ein Break Away GAP wurde im Chart am 12. April eingezeichnet. Ein zweites GAP vom 23. April dient im unteren Ende als Ratio des Stop-Loss.


Das Ampelsystem…



Die schwarze Linie im Chart: Der Startpreis der Idee könnte bei 137,28 US-Dollar liegen.

Die rote Linie im Chart: Das Stop-Loss könnte auf 131 US-Dollar gelegt werden. Das Stop-Loss liegt damit unter einer möglichen Unterstützung, welches durch das GAP am 23 April im Chart eingetragen ist.


Die grünen Linien zeigen ein mögliche Ziele für Anpassungen der Idee an.

Insbesondere gehen wir auch bei unseren WebInaren gemeinsam mit XTB auf das Ampelsystems ein.


Das Fazit…


Walt Disney lebt von der Phantasie und guten Stories. Ohne Zweifel liefert die das Unternehmen auch nachhaltig seit 1923.


Betrachtet man die News stehen die Einführung des Streaming Dienstes Disney+ und starke Quartalszahlen auf der Haben Seite. Die nächsten Zahlen werden dabei am 8. Mai geliefert.

Kurzfristig gesehen erscheinen die technischen Indikatoren eher unvorteilhaft... doch längerfristig?


Könnte die aktuelle Situation eine Chance darstellen? Gehandelt wird das Unternehmen übrigens in der NYSE.


Sie wollen mehr über eine mögliche Idee und dem Ampelsystem zur Risikostratifizierung erfahren?


Folgen Sie Ritschy Dobetsberger bei „Finanzen am Freitag“ den WebInaren auf XTB.


Eine Trading Position Idee genau zu den erklärten Hintergründen finden Sie exklusiv auf nextmarkets.com


Aktuelle Parameter der Idee - Startkurs Idee: $137,28

Stop-Loss aktuell: $131 (-4,57% vom Startkurs)

Take Profit: $168 (max. Kursziel)

Diese Idee läuft seit 1. Mai 2019


Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.


Entscheiden Sie selbst.



Ihr Sotrawo Team



Offenlegung:


“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in The Walt Disney Company investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils empfohlene Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.


Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden.


Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Wir auf Sotrawo präsentieren Trading Ideen, zeigen unterschiedliche Trading Plattformen und liefern hierzu Hintergrundinformationen.

  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2015  —  2020 SOTRAWO.  Alle Rechte vorbehalten.

Impressum    Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey YouTube Icon

Offenlegung: Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinem Portfolio hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Ideen profitiert. Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.