Suche

PHANTASIE UND UNTERHALTUNG DAS IST WALT DISNEY

Von Micky Mouse bis Donald Duck…Spider Man, Hulk bis Captain America! Dieser Konzern lebt von Phantasie und Unterhaltung. Wer kennt Walt Disney nicht? Doch kann man das Unternehmen auch einfach an den Märkten traden, NYSE. Die Walt Disney Company ist ein in den USA diversifizierter multinationaler Massenmedien- und Unterhaltungskonzern mit Sitz in Walt Disney Studios in Burbank, Kalifornien. Gegründet wurde diese Erfolgsstory übrigens 1923, vor beinahe 100 Jahren, von den Brüdern Walt und Roy Disney als Disney Brothers Cartoon Studio.


Anbei finden Sie eine kurze Analyse durchgeführt mit der XTB xStation5.


Das gibt es Neues und Fundamentales…


#Disney und #Netflix sind beides in ihren Bereiche sehr erfolgreiche Unternehmen. Beide eint ebenfalls einen Platz auf der Forbes-Liste der wertvollsten Marken der Welt inne zu haben. Jetzt verkündeten Disney ein Debüt seiner Streaming-Plattform Disney+. Damit könnten beide zu Kontrahenten werden.


#Apple und Disney sind seit jeher bestrebt, eine Partnerschaft einzugehen. Bob Iger, CEO von Disney, ist Mitglied des Board of Directors von Apple. Am 11. April 2019 präsentierte The Walt Disney Company die direkten Streaming-Services des Unternehmens, einschließlich des bevorstehenden Disney + auf dem Investor Day. Nicht verwunderlich, Apple wird als Partner fungieren.


Disney + wird am 12. November 2019 in den USA eingeführt. Es kostet 6,99 $ pro Monat oder 69,99 $ pro Jahr für diejenigen, die bereit sind, 12 Monate zu begehen. Dies steht im Vergleich zu Netflix, das seine Preise vor kurzem für seinen Standardplan auf 12,99 USD angehoben hat.


Die Walt Disney Co. hat am 5. Februar, einen Bericht für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 veröffentlicht.


Im letzten Quartal sank der Umsatz von Disney um 0,31% im Jahresvergleich auf 15,351 Mrd. US-Dollar. Der verwässerte Gewinn pro Aktie (EPS) ging im Quartal um 36% auf 1,86 USD nach 2,91 USD im Vorjahresquartal zurück. Der Rückgang war an der Wall Street geringer als erwartet.


"Nach einem soliden ersten Quartal mit einem verwässerten EPS von 1,86 USD freuen wir uns auf das bevorstehende transformative Jahr, einschließlich des erfolgreichen Abschlusses unserer 21st Century Fox-Akquisition und der Einführung unseres Disney + Streaming-Service", sagte Robert A. Iger, Chairman und Vorstandsvorsitzender der Walt Disney Company.

Disney wird voraussichtlich am 8. Mai die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt geben.



Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei bei 138.43 US-Dollar

Das maximale Kursziel liegt bei 168.00 US-Dollar

Das niedrigste Kursziel liegt bei 114.00 US-Dollar