Suche

RAYTHEON - BODENBILDUNG ABGESCHLOSSEN?

Raytheon Technologies Corporation ist ein großer multinationaler US-amerikanischer Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen mit Schwerpunkten in der Herstellung von Waffen sowie militärischer und kommerzieller Elektronik.


Rein charttechnisch könnte die aktuelle Bodenbildung abgeschlossen sein?


Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 sollen am 25. Januar 2022 veröffentlicht werden.

Das gibt es Neues und Fundamentales…


Die Aktien der Raytheon Technologies Corporation stiegen, nachdem der Vorstand des Unternehmens am 7. Dezember den Rückkauf von bis zu 6 Milliarden US-Dollar der ausstehenden Stammaktien des Unternehmens genehmigt hatte.


Generell scheint es immer als gutes Zeichen, wenn Unternehmen Aktienrückkäufe starten.

Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 102.94 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 111.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 85.00 US-Dollar.



Das Fazit…


Fundamental bleibt aus unserer Sicht das Unternehmen spannend. Hinzu kommt hier ebenfalls ein sehr ambitionierter Aktienrückkauf von 6 Mrd US.Dollar bei einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca. 129 Mrd US-Dollar.


Betrachtet man das Chartbild, so könnte ebenfalls eine Bodenbildung abgeschlossen sein.

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

Folgen Sie uns gerne auf alle 2 Wochen bei Finanzen am Freitag

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”