Suche

SUNRUN - RUN AFTER THE SUN!

Die Aktien des Solartechnologieunternehmens Sunrun stiegen, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021 bekannt gegeben hatte und nachdem das Unternehmen seine Partnerschaft mit der #Ford Motor Company bekannt gab.

Eine grünere US-Energiepolitik könnte auch langfristige Chancen ermöglichen.


SunRun - Run after the Sun?

Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 10. August 2021 veröffentlicht werden.

Das gibt es Neues und Fundamentales…


Sunrun, ein amerikanischer Anbieter von Solarmodulen und Heimbatterien für Privathaushalte, gab am 5. Mai die Finanzergebnisse für das erste Quartal bekannt.

Der Gesamtumsatz belief sich im ersten Quartal 2021 auf 334,8 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 59 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2020 entspricht.

Der Umsatz mit Kundenverträgen und Incentives betrug 174,6 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 76 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2020 entspricht.


Das Unternehmen sagte, dass es über den Direktvertriebskanal ein Rekordvolumen im ersten Quartal lieferte.

Darüber hinaus hat #Sunrun im vergangenen Jahr eine Vereinbarung zum Kauf des anderen Solarunternehmens Vivint Solar getroffen. Aufgrund dieser Akquisition hat das Unternehmen seine Batterieladungsrate in Kalifornien verdoppelt, was wiederum den Umsatz im ersten Quartal steigern dürfte.

Mit Blick auf die Zukunft erwartet Sunrun nun für das Gesamtjahr 2021 ein Wachstum von 25 bis 30 Prozent.

Ein weiterer Anstieg der Aktien von Sunrun gelang am 20. Mai, nachdem das Solarunternehmen zum Anbieter von Lade- und Integrationssystemen für den elektrischen Pickup von Ford Motor, den F-150 Lightning, wurde.


Die Stimmen der Analysten…


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 78.07 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 50.00 US-Dollar.